hundertwas?!

Wer wir sind

Die hundertacht ist ein Projektraum zur Förderung ökologisch-nachhaltigen Denkens und Handelns. Der Raum wurde gegründet, um Ideen zu alternativen Konsum- und Lebensweisen zu entwickeln, sowie bereits bestehende Konzepte zu unterstützen. Wir möchten ein Bewusstsein dafür schaffen, dass eine nachhaltige, umweltschonende und sozial-verträgliche Wirtschafts- und Lebensweise keine Utopie ist, sondern ganz konkret gelebt werden kann.

Was wir machen

Die hundertacht bietet verschiedenen den Raum für verschiedene Gruppen an:

  • Verteilung von Gemüses der SoLaWi des Gärtnerhof Wanderups
  • Küche für Alle – Biologisches Essen gegen Spende
  • Soleiko– Solidarische Einkaufskooperative
  • Foodsharing – Verteilung des von retteten Lebensmitteln

Außerdem finden Veranstaltungen in der 108 statt wie z.B. Filmabende und Vorträge zum Thema Umwelt, Ernährung, Politik etc. Weitere Informationen findet ihr im Kalender!

Mitmachen

Wir verstehen uns als basis-demokratische und offene Gruppe, die gemeinsam nach dem Prinzip „do it yourself“ plant und wirkt. Du bist Neugierig und möchtest mal reinschauen? Dann komm doch einfach mal vorbei!