hundertwas?!

Wer wir sind

Die hundertacht ist ein Projektraum zur Förderung ökologisch-nachhaltigen Denkens und Handelns. Der Raum wurde gegründet, um Ideen zu alternativen Konsum- und Lebensweisen zu entwickeln sowie bereits bestehende Konzepte und Projekte zu unterstützen. Wir möchten ein Bewusstsein dafür schaffen, dass eine nachhaltige, umweltschonende und sozialverträgliche Wirtschafts- und Lebensweise keine Utopie ist, sondern ganz konkret gelebt werden kann. Die hundertacht bietet den Raum für verschiedene Gruppen an.

Cafe in der 108

Im Sommer 2019 vom Juli bis Ende September gibt’s lecker Kuchen, Kaffee und Tee in der 108 auf Spendenbasis. Wir möchten damit ein unkommerzielles Angebot in der Norderstraße schaffen, wo Menschen zusammen kommen können.

Küche für Alle – Biologisches Essen gegen Spende

Bei der Küche für alle ist der Name Programm. Es wird ein Mal im Monat in der hundertacht (Norderstraße 108) von Freiwilligen gekocht und alle Menschen aus dem Quartier und auch darüber hinaus sind sowohl zum mitkochen als auch zum gemeinsamen Essen eingeladen. Durch die Anbindung des Projekts an die solidarische Landwirtschaft und die solidarische Einkaufskooperative kann hier hochwertiges, regionales und saisonales Essen zubereitet werden.

  • Termin: Letzter Freitag im Monat, ca. 19 Uhr – mitschnippeln ab 17 Uhr
  • Kontakt: kuefa@hundertacht.org

Soleiko– Solidarische Einkaufskooperative

Die soleiko (solidarische einkaufskooperative) ist eine selbst-verwaltete Initiative, die sich aktiv für eine regionale, direkte und sozial-ökologisch nachhaltige Lebensmittelversorgung einsetzt und dabei zur Auseinandersetzung mit Fragen des Ernährungssystems anregt. Wir schließen uns zusammen, um gemeinsam entscheiden zu können welche Lebensmittel wir von wem, wann und wie beziehen wollen. Durch den Zusammenschluss wird es möglich regionale und zukunftsweisende Erzeuger*innen gezielt zu unterstützen, eine Verpackungsarme Beschaffung zu ermöglichen und selber zu wissen wo unsere Lebensmittel erzeugt werden.

Verteilung vom Gemüse der SoLaWi des Gärtnerhof Wanderups

Der Gärtnerhof Wanderup hat eine eigene website auf der ihr alle wichtigen Informationen finden könnt.

Foodsharing – Verteilung von geretteten Lebensmitteln

Die Ausgabe vom Foodsharing findet immer Samstags in der 108 statt. Für mehr Informationen zu der Idee schaut mal auf der website von foodsharing vorbei.

Sonstige Veranstaltungen

Außerdem finden Veranstaltungen in der 108 statt wie z.B. Filmabende und Vorträge zum Thema Umwelt, Ernährung, Politik etc. Weitere Informationen findet ihr im Kalender!

Mitmachen

Wir verstehen uns als basis-demokratische und offene Gruppe, die gemeinsam nach dem Prinzip „do it yourself“ plant und wirkt. Du bist Neugierig und möchtest mal reinschauen? Dann komm doch einfach mal vorbei!

Oder ihr schickt uns eine Mail: projektraum //ätt// hundertacht //pkt// org

Hier geht’s zum Impressum